Lebenshilfe auf dem Hessentag in Rüsselsheim am Main

Die hessische Landespolizei kam im Vorfeld des Hessentags 2017 in Rüsselsheim auf den Vorstand unseres Vereins zu mit der Frage, ob wir einen Tag im Polizeibistro gestalten wollten.

Es bedurfte nur einer kurzen Beratung, um die das einstimmige OK des Vorstands zu erreichen. So traten die Tanzgruppe des Vereins auf, ebenso wie die Basisten, die Instrumentalgruppe des Vereins Basis e.V.,  Ginsheim-Gustavsburg, der Chor der Hogan-Lovell Kanzlei Weiterlesen

Weihnachtsbrunch der Lebenshilfe

Die Vorsitzende Pitty Smith konnte beim diesjährigen Weihnachtsbrunch des Vereins Lebenshilfe Rüsselsheim und Umgebung Oberbürgermeister Patrick Burghardt und das Hessentagspaar als Ehrengäste begrüßen. In seinem Grußwort drückte der Oberbürgermeister den Wunsch aus, dass in dieser Zeit Ruhe einkehre, damit die Menschen die Zeit genießen könnten mit denen, die wir liebten.

Unser Ehrenvorsitzender Gerhard Hackbarth dankte dem Oberbürgermeister, dass nun endlich die Elsa-Brandström-Allee Weiterlesen

Die Lebenshilfe auf dem Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt 2016

Wie jedes Jahr beteiligte sich auch dieses Mal der Verein Lebenshilfe am ‚Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt‘. Unter der Leitung der Vorsitzenden Pitty Smith und ihrer Stellvertreterin Sandra Schütte wurde die Hütte eingerichtet.

 

Der Ehrenvorsitzende Gerhard Hackbarth als Nikolaus in seinem Element.

Der Ehrenvorsitzende Gerhard Hackbarth als Nikolaus in seinem Element.

 Mit dem Dreierteam Pitty Smith, Sandra Schütte und Walter Lenz vom Vorstand, sowie deren Ehepartner konnte ein reibungsloser Ablauf während der vier Tage garantiert werden. Den Ehepartnern sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt. Nicht zu vergessen ist auch der Ehrenvorsitzende Gerhard Hackbarth, der auch in diesem Jahr wieder den Weihnachtsmann vertrat zusammen mit dem Christkind  den Kindern viel Spaß bereitete. Weiterlesen

Vereinsvermögen kommt Rüsselsheimer Behinderteneinrichtungen zu Gute

Eine nicht ganz alltägliche Aufgabe hatte Dennis Grieser, Bürgermeister und Sozialdezernent der Stadt Rüsselsheim am Main, übernommen: Zu gleichen Teilen verteilte er das Vereinsvermögen des Obst- und Gartenbauvereins e.V. 1985 Rüsselsheim, der sich im vergangenen Jahr aufgelöst hatte, in Höhe von 22.614,42 Euro an fünf Rüsselsheimer Behinderteneinrichtungen. „Oft heißt es in Vereinssatzungen, dass das verbliebene Vereinsvermögen der Stadt für mildtätige Zwecke zufalle.

16_10_18_uebergabe-vereinsvermoegen_spende

Hier war es aber tatsächlich so, dass der Stadt Rüsselsheim sehr konkret aufgetragen wurde, das Geld an die Behinderteneinrichtungen der Kommune zu verteilen“. Weiterlesen

Die Sommerfreizeit 2016 des Vereins Lebenshilfe in Metelen

Das Wetter bei der Abfahrt nach Metelen war überschattet vom schlechten Wetter. Grauer Himmel und starker Regen ließen keine freudige Abschiedsstimmung aufkommen. Umso schneller besserten sich die Bedingungen kurz nach der Ankunft auf dem Bauernhof Hinkert, wo die Gastgeber die Gäste bereits erwarteten. Ein volles Wochenprogramm lag vor den Menschen mit Behinderung und ihren Begleitern.

Am Montag ging es nach Münster, wo auch der Zoo besucht wurde und man die Fütterung der Elefanten und eine Pinguin-Parade beobachten konnte. Weiterlesen

Sommerfreizeit der Lebenshilfe Rüsselsheim

Auf große Fahrt ging es am Sonntag mit der Lebenshilfe Rüsselsheim. Unter der Leitung der Vorsitzenden Pitty Smith und der sachkundigen Führung von Erika Deuschel starteten 2 Kleinbusse und 2 private PKW pünktlich um 10:30 Uhr von der Wohnstätte Inselhof nach Wintelen in Nordrhein-Westfalen. Dort, auf einem Bauernhof, werden die Menschen mit Behinderung und ihren Begleitpersonen eine Woche lang gemeinsam verbringen und viel unternehmen.

Sommer2016b

Weiterlesen